„Gartenfestival Hannover Herrenhausen“

Der Wettergott meint es heute bisher nicht so gut mit den Besuchern des Gartenfestivals, das dieses Jahr unter dem Motto „Im Garten der Sinne“ gestartet ist. Fühlen, Sehen, Schmecken und vor allem Hören sind in diesem Jahr die Hauptthemen des Festivals. Die Besucher werden auf dem „Pfad der Sinne“ über das Gelände geführt, welcher sie unter anderem am Leibniztempel („Hören“) vorbeiführt. Trotz Regen fanden sich dort um 12:00 Uhr einige Besucher zur ersten Show von „Musical a la Carte“ ein. Rebekka und Marcus heizten den Anwesenden mit poppigen Titeln aus Mamma Mia und einigen anderen Musicals ein- die dies dankbar als Animation zum Tanzen annahmen. 16:00 Uhr gibt es die zweite Show – spontan wurden noch einige Änderungen am Programm vorgenommen – es bleibt also spannend!

20130518-135718.jpgHier wird nochmals der Programmablauf für die zweite Show optimiert

20130518-135925.jpg

Advertisements